AntiFrost

ich Fritz Trochsler erkenne mein Artdasein das mein Leben markiert,die

Mühseligkeit meiner Gedanken als das

immer sich kehrende Unwissen wie es

so überhaubt funktionieren könnte,Dies bewegt mich nun am dez 2016 den Schritt erneut in die Fänge des Sozialdienstes zu zu wagen,auch wenn ich dabei verzweifeln werde,hoffe ich abermal einen vernünftigen Schritt zu tun. Ich werde es erkennen und herausfinden,in den letzten 5 Jahren

habe ich mich von der Idee ein ganzes

Haus weiterzugeben,distanziert so gut es

möglich ist.

www.tannentalart.jimdo.com

es tut mir leid,aber es ist das Leben und wen interessiert das?

Ich lebte unter jedem verständnis und Finanziell unglaubwürdig,konnte somit mich nicht als selbständig deklarieren und daran scheitere ich. Also gebe ich mich in die Staatliche Obhut der Dachorganisation vom SchnüffelStaat

Schweiz,ein trauriges Kapittel beginnt.

ich hoffe nach wie vor auf

www.artantifrost.jimdo.com Mäzenaten

ich bestimme was hier betracht-BAR ist und wenn du aufmerksamkeit brauchst,komm vorbei,zwar habe ich viel zum erleben,doch mail ein treffen ist konäktet. sozuschreibend.jeap.

kein einfach Webseite hier du vor dir hast,doch ich werde mich bemühen.ich filme was angesagt ist,drehe für dich ein videoclip oder dein festival,egal was du dir wüncht,ich filme es.dein konzert etc.auch kunst und theater,wenn es mir auch gefällt,dies gegen spesenbasis. meine bilder sind käuflich,dies auch via mail,keine scheu anzufragen,es ist nicht kompliziert.ich werde eine Bilderseite eröffnen...

AntiFrostStartseite

Es geht mir um AntiFrost, darum diese Seite, für meine Zukunft gedacht und

so wünsche ich allen viel Freude damit.Denn meine Art und mein Leben besteht aus viel Freude am tuenden.

interessiert !

Videofilmen oder kontakten

antifrost@gmx.ch

Die Wirklichkeit ist im nichts der Gedankenwelt und zwingt uns im Alltag, dies zu tun, was sich Leben nennt, ich für mich habe meinen Job gekündigt, um mich auf meine Kunst und das Videofilmen zu konzentrieren, daher suche ich Ausstellungsmöglichkeiten privat oder in Gemeinschaftsausstellungen integriert.

fritz.trochsler@gmx.ch

 

079 4818540

Das Videofilmen macht mir Freude, so komme ich unter die Kunst und Kultur-

schaffenden, Theaterwelt und auch in privater Angelegenheit, wenn ich diskret

auf Wunsch meine Arbeit erledige und dafür mein Geld verdiene. Das heisst, ich

erledige privat auch Gartenarbeiten, Räumungen, Entsorgungen, Transporte mit Bus oder Auto.

 

Anfragen via Mail oder Telefon

http://antifrosttextart.antifrost.ch

https://antifrostbern.blogspot.ch

oh du fröhliche

KunstWelt

wie auch immer du dich entfaltest,es liegt nicht drin,dass Kunst hungert,oder durch Hunger zu Fremdarbeit

gezwungen wird.Daher verurteile ich das Web,weil es

uns blendet

und irgend

etwas

vortäuscht.

Die Kunst ist Lebens-

notwendig,

es kann ja nicht sein

wie es ist

und doch sollte ich verhungern

die Zähne abbröckeln

lassen und auf den Blei

blomben herum-knirschen

weil der Kühlschrank

leer die Krankenkasse nicht bezahlt und

die Mieten der Ateliers und der

Wohnung

nicht bezahlt werden kann

ein dürster trauriges Leben ohne Reiseziehl oder Ferien.

oh du

Fröhliche...